Newsletter Willi Lentza! Zachęcamy do zapisów! Einzelheiten
Ikony Kultury. Robert Schumann. Toccata. Antoni Libera i Adam Tomaszewski Zapowiedź wydarzenia
Zapraszamy na kolejny pokaz spektaklu Zatrudnimy starego clowna! Zapowiedź wydarzenia
Veranstaltungsbericht

BERNSTEINRINGE 2022 – PREISE FÜR OLEK RÓŻANEK UND DIE LENTZ-VILLA

Am Montag (5. Dezember) wurden die Ergebnisse der Leserabstimmung BERNSTEINRING bekannt, die seit 1965 von der Redaktion des "Kurier Szczeciński" veranstaltet wird. Die Preise für die besten Schauspieler und herausragenden Theateraufführungen in Westpommern wurden im Rahmen einer feierlichen Gala in der Lentz-Villa verliehen.
Eine angenehme Überraschung war die Verleihung des Sonderpreises der Zeitung "Kurier Szczeciński" an die Lentz-Villa für die Gründung und künstlerische Etablierung des neuen Theaters in Stettin. Die Statuette wurde an die Leiterin der Kultureinrichtung, Frau Jagoda Kimber, überreicht.

Wir freuen uns, mitteilen zu dürfen, dass den Preis in der Kategorie Schauspieler/Schauspielerin Olek Różanek für seine Rolle im Solospiel "Akompaniator" (Regie: Zurab Pirvelli) erhielt, das auf der Bühne der Lentz-Villa aufgeführt wurde. Die Leserinnen und Leser, die ihre Stimmen per SMS oder auf den in der Zeitung abgedruckten Stimmzetteln abgaben, entschieden, dass das von Michał Janicki inszenierte und gespielte Solospiel "Raz, gdy chciałem być....", das auf der Bühne des Kammertheaters aufgeführt wurde, in der Kategorie beste Aufführung gewann.

Die Jury würdigte Zenon Fajfers "Odlot", das am Stettiner Teatr Współczesny (Regie: Anna Augustynowicz) aufgeführt wurde, als beste Aufführung der vergangenen Spielzeit und zeichnete die Schauspielerin Ewa Sobiech vom Teatr Współczesny für ihre Titelrolle Pasionaria 1 in "La Pasionaria" aus. Mit dem Silbernen Sporn wurde Schauspielerin des Teatr Współczesny Helena Urbańska und mit dem Großen Preis Zdzisław Derebecki, Schauspieler und Direktor des Juliusz-Słowacki-Theaters (Bałtycki Teatr Dramatyczny) in Koszalin ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Preisträgern zu ihren Auszeichnungen und wünschen ihnen für 2023 weiterhin viel Erfolg.

Fotorelacja z 5 grudnia 2022