Wyniki Międzynarodowego Konkursu Kompozytorskiego SAX & VILLAS 2022 Einzelheiten
Walc & Willa – nowy termin wydarzenia Einzelheiten
Die Termine für die Besichtigung der Villa haben sich geändert! Hier finden Sie den Terminplan für Mai. Besichtigung
Z przyjemnością ogłaszamy nowe terminy pokazów spektaklu 1888. Willa miłości – 23.05 i 06.06 o godzinie 19:00 Einzelheiten
Zapraszamy na kolejny pokaz spektaklu Akompaniator – 30.05 o godzinie 19:00. Einzelheiten
W niedzielę, 29 maja o godzinie 19.00 odbędzie się koncert Baltic Neopolis Orchestra organizowany w ramach cyklu „Wielcy koncertmistrzowie”. Gwiazdą wieczoru będzie Yevgeniy Kostrytskyy. Einzelheiten
NOC MUZEÓW – relacja. Mehr...
WARTOŚCI W KULTURZE – relacja z kolejnego spotkania, które odbyło się w sobotę 30.04. Einzelheiten
Relacja z recitalu fortepianowego, który odbył się 23.04 br. Wystąpił Jim-Isaac Chua. Mehr...

Theateraufführung 1888. Die Villa der Liebe

Die Aufführung entstand zur Einweihung der jüngsten Kultureinrichtung der Stadt Szczecin.

Fremdenführer*innen

Im Rahmen der Einweihung der Villa Lentz konnten Stettiner*innen unter anderem den Sitz der neuesten Kultureinrichtung der Stadt Szczecin besichtigen. Die hervorragenden Fremdenführer*innen haben sie dabei begleitet:
  • Maciej Dobromilski,
  • Tomasz Wieczorek,
  • Małgorzata Duda,
  • Dariusz Gajkowski,
  • Magdalena Hanusz,
  • Aleksandra Jagodzińska,
  • Piotr Ostrowski,
  • Polina Wierchowiec,
  • Jacek Woch.

Ausstellung der Gemälde von Fritz Johannes Modrow

(1888-1986) aus der Sammlung des Staatsarchivs in Szczecin

Jazz-Band Młynarski-Masecki

Das Publikum, das sich in den Gärten der Villa Lentz versammelt hatte, genoss ein Konzert der Młynarski-Masecki Jazz-Band. Die Band, die an die alte Tradition der polnischen Jazzorchester der Zwischenkriegszeit anknüpfte, erinnerte u.a. an die großen Hits von Henryk Wars, Zygmunt Wiehler und Zygmunt Karasiński. Die Arrangements von Marcin und die Stimme von Janek gaben dem Ganzen eine völlig neue Dimension und machten die Musik des letzten Jahrhunderts aktuell und zeitgemäß.

Begleitveranstaltung - Sonntag

Die Veranstaltungen des dritten Tages der Einweihung der Villa Lentz fanden gestern sowohl in den Gärten als auch in der Villa statt. Unter den vielen Programmpunkten spielten das Filmmusik-Quintett und das Orchester der Stiftung Akademie der Alten Musik, es wurde eine für die Eröffnung der Einrichtung vorbereitete Theateraufführung „1888. Die Villa der Liebe“ von Anna Chudek unter der Regie von Paweł Niczewski präsentiert und der Film von Małgorzata Frymus mit dem Titel „Die Stettiner Villa Lentz – eine Rückkehr zur Blütezeit“ gezeigt. Das Baltic Neopolis Orchestra mit dem Solisten Emanuel Salvador spielte ebenfalls. Man konnte auch die letzte Mapping-Show bewundern. Der Gastgeber der Veranstaltungen am dritten Tag der Einweihung war Michał Janicki. Die Getränke hat das Hotel Radisson Blu Szczecin zur Verfügung gestellt.

Villa Lentz. Geschichte neu geschrieben

Die Ausstellung „Geschichte neu geschrieben“ wird bis zum 30. September 2021 für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Begleitveranstaltungen - Samstag

Die Veranstaltungen des zweiten Tages der Einweihung der Villa Lentz fanden gestern sowohl in den Gärten als auch in der Villa statt. Unter den vielen Programmpunkten spielten das Ba-Rock-Quartett und das Orchester der Stiftung Akademie der Alten Musik. Außerdem wurde eine Theateraufführung "1888. Die Villa der Liebe" von Anna Chudek unter der Regie von Paweł Niczewski präsentiert, die besonders für die Eröffnung der Einrichtung vorbereitet wurde, sowie der Film von Małgorzata Frymus mit dem Titel "Stettiner Villa Lentz – Rückkehr zur Blütezeit" über den Fortschritt der Restaurierungsarbeiten. Außerdem spielte das Baltic Neopolis Orchestra mit dem Solisten Emanuel Salvador. Der Gastgeber der Veranstaltungen am zweiten Tag der Einweihung war Michał Janicki.

Mapping auf der Villa Lentz – Die Illusion der Zeit - Samstag

BESUCHEN SIE UM 22.00 UHR 3D:MAPPING: 1888 – Die Illusion der Zeit – EINTRITT FREI

Mitch & Mitch in der Villa Lentz

Im Garten der Villa Lentz fand ein Konzert der Band Mitch & Mitch statt, die 2002 von Mario Moretti und Bartek Magneto gegründet wurde. Die Gruppe, die durch und durch originelle Musik macht, hat mit vielen internationalen Künstlern zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit mit Zbigniew Wodecki und das daraus entstandene Album 1976: A Space Odyssey brachte ihr in Polen große Popularität.

A-Z (Bericht 2019/2020)

Die Ausstellung von Andrzej Tobis A-Z (Bericht 2019/2020) wird bis zum 30. September 2021 für die Öffentlichkeit geöffnet sein.

Mapping auf der Villa Lentz – Die Illusion der Zeit

An der Fassade des Gebäudes wurde eine speziell für die Einweihung erstellte Mapping-Show präsentiert. Die Autoren der Animation verwendeten in der Präsentation die Zahl 1888, die gleichzeitig auf das Jahr verweist, in dem die Idee zum Bau der Villa entstand. Dank des Einsatzes künstlicher Intelligenz werden Schriftsteller, Maler und Wissenschaftler der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert wieder in Erinnerung gerufen. In der Schlussszene verwandelt sich die Villa Lentz in blinkende Partikel, aus denen eine animierte Silhouette des Gastgebers – August Lentz – und die Zahl 1888 als Abschluss der gesamten Show erscheinen.

Die Villa Lentz offiziell eingeweiht

Die Einweihung wurde von Tomasz Raczek moderiert.

Unter den Rednern waren der Marschall des Senats der Republik Polen – Tomasz Grodzki, der Präsident der Stadt Szczecin – Piotr Krzystek, die Vorsitzende des Stadtrates von Szczecin – Renata Łażewska und die amtierende Direktorin der Villa Lentz – Jagoda Kimber.

Über die Ausstellungen, das Album und das Buch, das für die Einweihung der Institution vorbereitet wurde, sprachen ihre Autoren und die Mitverantwortlichen: M. Dębowski, M. Słomiński, W. Wojciechowski, A. Tobias, S. Ruksza, P. Gut i B. Boguszewski.

Begleitveranstaltungen zur Eröffnung

Die Veranstaltungen im Rahmen der Einweihung der Villa Lentz fanden gestern sowohl in den Gärten als auch in der Villa statt. Unter den vielen Programmpunkten spielte das Orchester der Stiftung Akademie der Alten Musik, es wurde eine speziell für die Eröffnung der Einrichtung vorbereitete Theateraufführung „1888. Die Villa der Liebe“ von Anna Chudek unter der Regie von Paweł Niczewski präsentiert und der Film von Małgorzata Frymus mit dem Titel „Die Stettiner Villa Lentz – eine Rückkehr zur Blütezeit“ gezeigt.

Konzert von K. Dębski

In den Gärten der Villa Lentz fand ein Konzert des Baltic Neopolis Orchestra mit Krzesimir Dębski statt. Das Ensemble hat das dreiteilige Werk des Komponisten mit dem Titel Papricoso stettinese della una Villa uraufgeführt, das speziell für die Einweihung der Institution vorbereitet wurde. Auch Jacek Rudnicki nahm an dem Konzert teil.

Treffen der Vertreter*innen der Selbstverwaltungsbehörden

Heute, am 11. Juni um 13.00 Uhr fand in der Villa Lentz ein offizielles Treffen der Vertreter*innen der Regierungs- und Selbstverwaltungsbehörden unserer Woiwodschaft und der Stadt Szczecin statt.
COOKIESThis website uses cookies to allow us to see how the site is used. The cookies cannot identify you. If you continue to use this site we will assume that you are happy with this.
Close